Juwenas`s Heilige Birma

Die Cattery

Ich bin in Gelsenkirchen geboren, und auch aufgewachsen. Schon als Kind hatte ich sehr grosses Interesse an der Katzenzucht , denn meine Mutter hatte eine sehr gute Freundin die Katzen züchtete . Wann immer es mir möglich war, wollte ich mit zu dieser Züchterin .Und ich wusste damals schon , das ich auch später eimal Katzen züchten will.
Mit 18 Jahren wollte ich mir dann meine erste Katze (eine Perserkatze) kaufen , aber dieser Züchter züchtete auch Hl Birma Katzen , ich war so begeistert ,von dieser Rasse , das ich von da an , umbedingt eine Hl. Birmakatze wollte. Und so mit hatte ich dann meine erste Hl. Birmakatze.

Mit fast 20 Jahren , hatte ich dann meinen ersten Birma Wurf , und so fing für mich dann alles an . Da ich mich sehr mit der Zucht auseinander gesetzt habe, und immer so ein Bild von einer super schönen fast perfekten Birma Katze hatte ,(die es überhaupt nicht gibt ...!!!), war ich immer stehst bemüht , das optimale aus meiner Zucht rauszuholen , und konnte dann eigentlich auch recht zufrieden mit meinen Ergebnissen sein.


Im laufe der Jahre hat man somit auch viel gelernt .... und auch die verschiedensten Arten von Züchtern kennen gelernt........ Ganz besonders beeindruckt hat mich Anfang der 90er die Bekanntschaft mit der Engländerin Carole Flynn , die damals in England unter den Cattery Namen Laurant , eine der erfolgreichsten Birma Zuchten in England hatte. Ihre Katzen waren damals für mich das fast Perfekte was ich suchte .Ich lernte sie auf einer Show in London kennen. Von ihr bekam ich dann , einen sehr schönen Blue-Point Kater für meine Zucht. Mit Carole Flynn hatte ich dann einen netten Kontakt und möchte mich bei ihr bedanken , für die vielen guten Tips , die sie mir für die Birma Zucht gegeben hat .Denn diese werde ich auf jeden fall für meine Zucht auch weiterhin anwenden.
Thanks Carole Flynn
Laurant Birmas